Drei Kommunen im Verbund

Planungsverband Güterverkehrszentrum Raum Augsburg

Der Planungsverband ist zuständig für die städtebauliche Planung, erschließt das Gelände und ist Ansprechpartner für Planungsfragen der Investoren.

GVZ Entwicklungsmaßnahmen GmbH

Die GVZ Entwicklungsmaßnahmen GmbH der Städte Augsburg, Gersthofen und Neusäß ist zuständig für das Standortmarketing und vergibt die Grundstücke im GVZ an Investoren und Bauwillige.

Zweckverband Güterverkehrszentrum Raum Augsburg

Der Zweckverband sorgt für eine ordnungsgemäße und zentrale Verwaltung der öffentlichen Flächen und koordiniert die Anliegen der Nutzer des GVZ. Mittelfristig übernimmt er die Aufgaben des Planungsverbandes und der GVZ Entwicklungsmaßnahmen GmbH

Erläuerungen zum Hintergrund

Die Städte Augsburg, Gersthofen und Neusäß haben sich bereits 1997 zum „Planungsverband Güterverkehrszentrum Raum Augsburg“ zusammengeschlossen. Dieser hat unter anderem satzungsrechtlich die Aufgabe der Erschließung des Verbandsgebietes nach § 123 ff. des Baugesetzbuches (BauGB) übernommen und auf dieser Grundlage die erstmalige Herstellung der Erschließungsanlagen durchgeführt. 

Da dem Planungsverband nach dem Gesetz keine weiteren Aufgaben übertragen werden konnten, haben die Städte Augsburg, Gersthofen und Neusäß einen neuen „Zweckverband Güterverkehrszentrum Raum Augsburg“ auf der Grundlage des Art. 17 ff. KommZG gegründet. Der Zweckverband sorgt für eine zentrale Verwaltung der Straßen und der Grünflächen sowie weiterer verschiedener Aufgabenbereiche, die zweckmäßig zentral koordiniert werden. Zur Aufgabenerledigung bedient er sich überwiegend der Dienststellen der Stadt Augsburg (z. B. Tiefbauamt).

Dabei sollen auch die bislang dem Planungsverband obliegenden Aufgaben langfristig dem neu gegründeten Zweckverband übertragen werden. Dieser soll diejenigen Aufgaben wahrnehmen, die im Interesse einer einheitlichen Verwaltungspraxis im Verbandsgebiet gemeinsam zu erledigen sind. Mit dem seit Juni 2013 neu eingeführten „Corporate Identity - CI“ wird die besondere Stellung des Güterverkehrszentrums als Produkt gelungener interkommunaler Zusammenarbeit herausgestellt. Dabei übernimmt das neue Logo drei klare Leitfarben, die aus den Stadtwappen von Augsburg, Gersthofen und Neusäß abgeleitet sind. Als ineinander geschobene Kreise symbolisieren sie nicht nur die kooperative Zusammenarbeit der drei Kommunen, sondern auch Synergieeffekte, die an einem Ort wie dem GVZ entstehen.

Kontakt

0821 324-3021

Ansprechpartner

Planungsverband Güterverkehrszentrum

Geschäftsleiterin 
Frau Nicole Christ

Zweckverband Güterverkehrszentrum

Geschäftsleiterin
Frau Nicole Christ

GVZ Entwicklungsmaßnahmen GmbH

Geschäftsführer
Ralf Schmidtmann

 

Postanschrift
Referat OB – Direktorium 2
Rathausplatz 1
86150 Augsburg 
Telefon: 0821 324-3021 
Telefax: 0821 324-3025
gvz@augsburg.de