Standortentwicklung - Schwaben bleibt dran

Das starke Engagement der Region machte den Spatenstich möglich. Dafür legten die Partner und Träger einen langen Weg zurück.

1996 Gründung der GVZ-Entwicklungsgesellschaft mbH, ein Zusammenschluss der Städte Augsburg, Neusäß und Gersthofen mit regionalen Unternehmen zur Entwicklung und Umsetzung von gemeinsamen Diensten, City Logistik und Marketing.
1996 Gründung der GVZ-Entwicklungsmaßnahmen GmbH der Städte Augsburg, Gersthofen und Neusäß
1997 Gründung des Planungsverbandes GVZ Raum Augsburg der Städte Augsburg, Gersthofen und Neusäß. Marktuntersuchung für das geplante GVZ Region Augsburg, Dornier SystemConsult, Friedrichshafen.
1998 Gründung der DB Netz AG und Übernahme aller Terminals durch die Deutsche Umschlag Gesellschaft Straße Schiene (DUSS).
2002 Untersuchung zur Tragfähigkeit eines Terminals für den Kombinierten Verkehr im geplanten GVZ Region Augsburg, Kessel + Partner Transport Consultants, Freiburg
2004 Machbarkeitsstudie zur Südanabindung des Terminals. Rechtskraft der Bebauungspläne für den engeren Bereich sowie für die äußere Erschließung mit Anschluss an die BAB8.
2006 Gründung der TIA Terminalinvestitionsgesellschaft Augsburg mbH für Planung und Bau des Terminals
2007 Spatenstich am 24. September für die Verkehrserschließung
2008 Abschluss des öffentlich-rechtlichen Umlegungsverfahrens
2009 Gründung Zweckverband Güterverkehrszentrum (GVZ) Raum Augsburg
2010 Verkehrsfreigabe des GVZ Region Augsburg inklusive der neuen Straßenanbindung an die vierspurige B17 / B2 Richtung Landsberg und Donauwörth.
2012 Planfeststellungsverfahren für den geplanten Containerbahnhof gestartet  
2017 Planfeststellungsbeschluss des Containerbahnhofs
2020 DB Netz AG übernimmt Planung und Bau des Terminals. Die TIA ist aufgelöst.

Kontakt

0821 324-1551

Aktuelles


Auto Reichhardt hat die Fahnen gehisst. Das Mobilitätszentrum ist eröffnet. Gemeinsam mit dem ADAC und vielen Gästen feierte das Familienunternehmen aus
mehr...

Einer für viele – viele mit einem. So könnte man die VT Logistik & Transporte GmbH beschreiben. Als Transporteur bringt
mehr...

Es war absehbar: Die Veranstaltung zum heutigen Tag der Logistik kann pandemiebedingt leider nicht stattfinden. Da unser Format vom Dialog vor
mehr...

Letzten Oktober wurden die Zwiebeln der Frühblüher eingebracht. Pünktlich zum Frühlingsanfang brechen überall gelbe und weiße Krokusse aus der Erde.
mehr...