Logix Award geht an Prologis

Auf der Expo Real zeigt die Assetklasse Logistikimmobilien ihren Wachstumskurs (Bild: Expo Real, Presse)

Der amerikanische Logistikimmobilienentwickler gehört zu den Vorreitern der Branche. Prologis wurde im Rahmen der Expo Real mit dem Logix Award für ein Distributionszentrum in Datteln ausgezeichnet. Das beste aus der Assetklasse der Logistikimmobilien, die weiter im Aufwind ist, wie sich im Umfeld der Expo Real zeigte.

Mit 1.198 Ausstellern aus 29 Ländern und 19.200 Teilnehmern ist der Fachmesse für Immobilien vom 10. bis 13. Oktober der Neustart nach Corona gelungen. Prologis, einer der ersten Investoren im GVZ Region Augsburg, war mit vielen anderen Marktteilnehmern in München. Neben dem Logix Award unterstrich die Logistikimmobilienbranche bereits im Vorfeld der Messe ihre Bedeutung und stabiles Wachstum mit Marktstudien.

Zum Bericht Logistik und Immobilien 2021 der Bulwiengesa in Kooperation mit Berlin Hyp, Bremer, Garbe und Savills titelten die VDI-Nachrichten: „Logistik: Boom bei Immobilien hält an“. Nach Corona sei die Assetklasse mit konstant knapp 5 Mrd. € Investitionen weiter auf Wachstumskurs, auch wenn die fertiggestellten Logistikflächen durch verzögerte Baustarts mit 3,7 Mio. m² hinter dem Vorjahr (4,9 Mio. m²) blieben. Die peripheren Standorte konnten ihren Anteil von 14 % im langjährigen Durchschnitt auf 20 % im laufenden Jahr steigern.

Ähnlich positiv sieht es die BNP Paribas Real Estate. Die veröffentlichten Logistik-Investmentmarkt-Zahlen für das 3. Quartal 2021 sehen die Investments mit 6,2 Mrd. € weiter auf der Überholspur. Die Erfolgsgeschichte in dieser Assetklasse setzt sich mit 10 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum in den ersten drei Quartalen fort. Nach Meinung von von Real I.S. zeigt der Markt Wertstabilität, eine dynamisch steigende Nachfrage und ein überschaubares Risiko. Aus Sicht des Fondsdienstleisters gute Argumente für Immobilieninvestoren. Dazu bekommt die Branche Rückenwind aus dem zunehmenden Onlinehandel und steigendem Flächenbedarf des Lebensmitteleinzelhandels für größere Vorratshaltung und kürzeren Lieferwegen.

Die Verleihung des Logix Awards an Prologis und den Online-Händler Euziel International bringt das Thema auf den Punkt. Versorgungssicherheit: Logistikflächen gewinnen an Bedeutung. Ebenso knackig kommentiert Chefredakteur Matthias Pieringer diese Entwicklung in der aktuellen Ausgabe seiner Fachzeitschrift „Logistik heute“: „Diese Assetklasse hat sich in den vergangenen Jahren vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan entwickelt.“

Kontakt

0821 324-1551

Ansprechpartner

Ralf Schmidtmann
GVZ Entwicklungs-
maßnahmen GmbH
Telefon: 0821 324-6594
E-Mail: gvz@augsburg.de