Artenvielfalt zum Tag der Logistik

Was macht einen Logistikstandort perfekt? Nachhaltige Planung. Wie vielfältig diese Aufgabe ist, zeigt das GVZ Region Augsburg am 11. April 2019 zum Tag der Logistik.

Die Teilnehmer der kostenfreien Veranstaltung sind zu einem ca. 1,5 h Spaziergang eingeladen. Unter anderem macht Eser Real Estate mit Informationen und Häppchen Appetit auf das Restaurant im geplanten 4-Sterne-Hotel. Das Amt für Grünordnung der Stadt Augsburg lässt Teilnehmer sehen, wo Bienen und weitere Insekten ihren Platz auf dem Gelände finden. Auf seiner Baustelle an der Karlsruher Straße informiert Domberger über die neue Selfstorage-Anlage auxbox. Mit Informationen zu weiteren Neuzugängen wie KL Logistik und Hosokawa Alpine kehrt die Gruppe gegen 18:00 Uhr zum Ausgangspunkt zurück.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und startet um 16:30 Uhr in der Regensburger Straße auf der grünen Wiese neben der DHL-Anlage. 8°24'37.7"N 10°51'19.2"E, 86156 Neusäß / GVZ Region Augsburg. Für die Anreise mit dem Auto sind Parkplätze an der Regensburger Straße vorhanden. Der Regionalbus 59 fährt um 16:09 Uhr von der Haltestelle Oberhausen P+R zur Haltestelle GVZ Regensburger Straße.

Initiator des Aktionstages ist die Bundesvereinigung Logistik (BVL). Er findet jährlich im April statt. 2018 haben 35.000 Teilnehmer 340 Veranstaltungen besucht. Das GVZ Region Augsburg ist ein Veranstalter der ersten Stunde. Einen Rückblick zur letztjährigen Veranstaltung finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich hier an. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.

Kontakt

0821 324-3021

Ansprechpartner

Ralf Schmidtmann
GVZ Entwicklungs-
maßnahmen GmbH
Telefon: 0821-324-3021
E-Mail: gvz@augsburg.de