Corona verhindert den Tag der Logistik

Es war absehbar: Die Veranstaltung zum heutigen Tag der Logistik kann pandemiebedingt leider nicht stattfinden. Da unser Format vom Dialog vor Ort lebt und wir Logistik gemeinsam erleben möchten, holen wir den Aktionstag im GVZ Region Augsburg gerne zu einem späteren Zeitpunkt nach. Dafür haben wir Ihnen einen kleinen Rückblick auf die bisherigen Veranstaltungen zusammengestellt.

2009
machte der Tag der Logistik mit der Präsentation einer Standortanalyse und Rundfahrt den Auftakt.
2010
weihten wir einen von Künstlerhand geschaffenen Würfel ein, der akustisch, haptisch und optisch die Logistik vermittelte.
2011
fuhren wir mit der Localbahn und informierten uns über Schienenlogistik und ihre Bedeutung für das GVZ.
2012
folgten wir dem Trail der Kröte quer durch die Natur zum Thema Artenschutz.
2013
erkundeten wir, was Checker und Stapler im Containerdepot Kloiber tun.
2014
trainierten wir über 100 Schüler*innen zum Thema Toter Winkel bei Mercedes.
2015
erklärte Hellmann die scheinbar chaotische Umschlaghalle der schnellen Stückgutlogistik.
2016
öffnete und servierte uns ein wendiger Stapler in der neu eröffneten Anlage von Ziegler ein Bier.
2017
verfolgten wir ein Paket mit Büromaterial durch die Logistik bei Prindo und DHL.
2018
stellten wir uns auf der grünen Wiese die Dimensionen des Containerbahnhofs vor.
2019
zeigte sich Artenvielfalt im GVZ mit Hotel von Eser Real Estate und der Selfstorage-Anlage Auxbox.
2020
holten wir den Tag der Logistik zum Thema Wasser-Management im September nach.

Kontakt

0821 324-1551

Ansprechpartner

Ralf Schmidtmann
GVZ Entwicklungs-
maßnahmen GmbH
Telefon: 0821 324-6594
E-Mail: gvz@augsburg.de