Schnelle Paketdrehscheibe: Deutsche Post DHL baut mechanisierte Zustellbasis im GVZ Region Augsburg

Die Deutsche Post DHL hat für den Neubau einer mechanisierten Zustellbasis 19.000 qm Gewerbefläche im GVZ Region Augsburg erworben. Geplant ist eine 5.300 qm große Anlage mit DGNB-Silber-Zertifikat. Ab 2015 sortiert sie alle Pakete für die 76 Zustellbezirke im Raum Augsburg.

Als Bauherr und Betreiber der neuen mechanisierten Zustellbasis mit 76 Zustellbezirken und einer Kapazität von ca. 15.000 Paketen pro Tag investiert die Deutsche Post DHL einen zweistelligen Millionenbetrag im GVZ Region Augsburg. Ausschlaggebende Faktoren für den Standort waren die unmittelbare Nähe zur Autobahn A8 im Kreuzungspunkt mit den Bundesstraßen B2 und B17 sowie die direkte Nachbarschaft zum bestehenden Paketzentrum in Gersthofen. Nach der Baugenehmigung Ende Juli ist der Spatenstich im Herbst und die Inbetriebnahme 2015 möglich.

Die Anlage im GVZ Region Augsburg ist eine von mehr als 50 gebauten und geplanten Zustellbasen, mit denen die Deutsche Post DHL ihre Kapazitäten steigert und Laufzeiten für Pakete verkürzt. Das bestehende Paketzentrum bündelt als regionaler Hub im bundesweiten Netz der 33 Paketzentren alle Sendungen für die Region. Die neue Zustellbasis ordnet mit einer eingebauten Verteilanlage über Kastenrutschen die Pakete automatisch den 76 Zustellbezirken zu.

„Die Deutsche Post DHL passt exakt zum Konzept des GVZ Region Augsburg“, freut sich Ralf Schmidtmann, Geschäftsführer der GVZ-Entwicklungsmaßnahmen GmbH. „Es ist eine qualitätsbewusste und ressourceneffiziente Investition in die Logistikinfrastruktur der Region, von der nicht nur die Wirtschaft, sondern auch Privathaushalte profitieren.“

Hintergrundinformation:

Deutsche Post DHL ist der weltweit führende Post- und Logistikkonzern. Die Konzernmarken Deutsche Post und DHL stehen für ein einzigartiges Portfolio rund um Logistik (DHL) und Kommunikation (Deutsche Post). Die Gruppe bietet ihren Kun-den sowohl einfach zu handhabende Standardprodukte als auch maßgeschneiderte, innovative Lösungen – vom Dialogmarketing bis zur industriellen Versorgungskette. Dabei bilden die rund 480.000 Mitarbeiter in mehr als 220 Ländern und Territorien ein globales Netzwerk, das auf Service, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Mit seinen Programmen in den Bereichen Umweltschutz, Katastrophenmanagement und Bildung übernimmt der Konzern gesellschaftliche Verantwortung. Im Jahr 2013 erzielte Deutsche Post DHL einen Umsatz von mehr als 55 Milliarden Euro.


Die Post für Deutschland. The Logistics company for the world.

Kontakt

0821 324-3021

Ansprechpartner

Ralf Schmidtmann
GVZ Entwicklungs-
maßnahmen GmbH
Telefon: 0821-324-3021
E-Mail: gvz@augsburg.de