Logistik-Cluster Schwaben veröffentlicht Fallstudien

Schwaben ist leistungsfähig. Eine von neun „Fallstudien der schwäbischen Logistikwirtschaft“ beleuchtet die OSRAM AG im GVZ Region Augsburg.
 
Was macht die Logistik in Schwaben aus? Welche erfolgreichen Projekte gibt es? Wie greifen unterschiedliche Kompetenzen am Standort ineinander? Mit diesen Fragen untersuchten Studierende an der Hochschule Augsburg in Kooperation mit dem Logistik-Cluster Schwaben im Wintersemester 2012/13 logistische Prozesse in der Supply Chain Region. Das Ergebnis ist ein Berichtsband mit Fallstudien, die verdeutlichen, welche Rolle die schwäbische Logistik als Produktionsstufe in weltweiten Wertschöpfungsketten spielt. Eine Fallstudie beschreibt, wie die OSRAM AG in Kooperation mit der Schenker Deutschland AG über ein zentrales Lager im GVZ Region Augsburg Lager- und Transportkosten reduziert. Der Berichtsband ist für 49,95 Euro mit der ISBN 978-3-939788-12-6 erhältlich.

Kontakt

0821 324-3021

Ansprechpartner

Ralf Schmidtmann
GVZ Entwicklungs-
maßnahmen GmbH
Telefon: 0821-324-3021
E-Mail: gvz@augsburg.de