Jetzt bitte klatschen: Mercedes-Benz Business Club startete mit Claudia Roth

„Live-on-tape“ produziert a.tv den „Mercedes Benz Business Club“ mit hochkarätigen Gästen. Die erste Talk-Runde zum Thema „Energiewende jetzt? – Teurer Schnellschuß oder längst überfällig“ diskutierte steigende Strompreise und mangelnde Versorgungssicherheit. Ausstrahlung der Sendung auf a.tv am Samstag, 7. Juli 2012 um 18:30 Uhr.

Rund 80 Gäste folgten am Donnerstagabend der Einladung zum ersten Business Club von Mercedes-Benz im GVZ Region Augsburg. Jan Klukkert moderierte unterhaltsam und informativ die regionale Talk-Runde mit Claudia Roth, Bundesvorsitzende des Bündnis 90/Die Grünen, Marion Breithaupt-Endres, Vorstand der Verbraucherzentrale Bayern, Bezirksvorsitzender der CSU Schwaben Markus Ferber, UPM-Vorstand Dr. Hartmut Wurster und Norbert Schürmann, Vorstand der LEW.

Umweltfreundlicher Strom muss bezahlbar und rund um die Uhr verfügbar sein. Darin waren sich die Diskutanten einig. Mit welchen Konsequenzen Verbraucher und Industrie zu rechnen haben erörterte die Talk-Runde mit Blick auf Investitionen in neue Technologien, Netze und Speicher, Strompreisentwicklung und Versorgungssicherheit. Die 30-minütige Talkrunde wird am Samstag, den 7. Juli um 18:30 Uhr im Regionalsender a.tv ausgestrahlt. (http://www.augsburg.tv/business/mercedes-ben/) Weitere Business Clubs zu aktuellen Themen aus der bayerisch-schwäbischen Wirtschaft folgen. (Quelle: GVZ)
 

Kontakt

0821 324-3021

Ansprechpartner

Ralf Schmidtmann
GVZ Entwicklungs-
maßnahmen GmbH
Telefon: 0821-324-3021
E-Mail: gvz@augsburg.de