Ersatz für kranke Ahornbäume

Baumfällarbeiten: Bäume mit Rissen im Stamm werden durch robustere Sorten ersetzt.

Trockenheit, Hitze, Stürme, Salz oder Schädlinge – Bäume haben mit vielem zu kämpfen. So auch die Spitzahornbäume entlang der Frankfurter Straße. Die rund 10 Jahre alten Bäume sind nicht mehr zu retten. Die Stammrisse haben trotz Schattiermatten und Schutzfarbe immer weiter zugenommen. Die 22 erkrankten Bäume werden gefällt und durch eine resistente, stadtklimatolerantere Sorte ersetzt. Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der Stadt Augsburg vom 18. Februar 2019.

Kontakt

0821 324-3021

Ansprechpartner

Ralf Schmidtmann
GVZ Entwicklungs-
maßnahmen GmbH
Telefon: 0821-324-3021
E-Mail: gvz@augsburg.de