Besuch aus dem „Reich der Mitte“ bei Honold

Eine Delegation des Ministry of Transports in Beijing/China informierte sich bei der Niederlassung Honold über „ Grüne Logistik“. Mit Fokus auf das Umweltschutz-Engagement in Bezug auf nachhaltige Logistikimmobilien stellte Geschäftsführer Thomas Bauer den 16 Besuchern die Logistikgruppe Honold mit ihren Branchenlösungen, Transport- und Logistikmodulen vor.

Ob im Transportsektor, Logistikbereich oder bei den IT-Lösungen – Honold geht immer voran und will mit modernstem Equipment Marktführer im Süddeutschen Raum werden. Neben Informationen über den Einsatz von Photovoltaikanlagen, moderner Lichtkonzepte und Ökostrom sowie die Nutzung renaturierter Flächen und LKW`s der Schadstoffklassen 5 und 6 war die chinesische Delegation vor allem an der Aufstellung des Unternehmens in den verschiedenen Branchen interessiert.

Blickfang bei der Betriebsbesichtigung war ein Umbrückfahrzeuges, das mit seiner Technik Aufleger sowie BDF-Wechseleinheiten von der Rampe und Hofplätzen zieht. Nach einer ausführlichen Exkursion bedankten sich die Besucher für eine eindrucksvolle Vorstellung der Firma Honold und sagten: „Auf Wiedersehen. Wir sind sicher, dass die Damen und Herren aus dem Reich der Mitte Impulse zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit mit nehmen konnten.“ (Quelle: Honold)

Kontakt

0821 324-3021

Ansprechpartner

Ralf Schmidtmann
GVZ Entwicklungs-
maßnahmen GmbH
Telefon: 0821-324-3021
E-Mail: gvz@augsburg.de