auxbox eröffnet als neues Vorzeigeprojekt  

OB Dr. Kurt Gribl stößt nach seinem Grußwort mit Domberger Senior und Junior auch als Vorsitzender des GVZ Planungsverbands auf die gelungene Projektentwicklung im GVZ Region Augsburg an.
Führungen zeigen die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der Boxen an Beispielen von...
der Zwischenlagerung bei Umzügen...
...bis zur Snowboardausrüstung.
Erste Kundin ist die Immobilien-Aufbereitung Visual Buho aus Kaufbeuren. OB Gribl übergibt das Vorhängeschloss an Inhaberin Pauline Lahehanniere Appel.

Domberger weiht mit zahlreichen Gästen seine Selfstorage Anlage auxbox ein. Es ist ein Vorzeigeprojekt im Selfstorage-Markt. Die 258 Boxen starke Anlage, die am 1. August im GVZ Region Augsburg an den Start geht, trifft den Bedarf der wachstumsstarken Wirtschaftsregion Augsburg. Mehr als 50 Gäste erkundeten nach Vorträgen von Domberger und Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl die brandneue auxbox der Augsburger Möbelspedition Carl Domberger GmbH & Co. KG. 

„Es war von Anfang an dein Projekt. Ich bin stolz auf dich. Viel Erfolg“, freute sich Carl Domberger in seiner Begrüßung für seinen Sohn Christoph. Dieser hat die Anlage von Grund auf geplant und an den Start gebracht. Wie innovativ und engagiert Domberger damit ist, würdigte Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl vor den 50 Gästen der Eröffnungsfeier. „Eine solche unternehmerische Tätigkeit hat es verdient, in den Mittelpunkt gerückt zu werden“, sagt er. „Domberger schlägt als alteingesessenes Unternehmen mit hervorragendem Ruf hier im GVZ Region Augsburg ein neues Kapitel der 122-jährigen Firmengeschichte auf.“ 

Hauptperson ist dabei Christoph Domberger. Er steuert in dritter Generation die Augsburger Möbelspedition Carl Domberger GmbH & Co. KG, die als professionelle Umzugsspedition mit Zusatzservice im Hintergrund steht. Für die auxbox schätzt er die kurzen Wege zwischen GVZ und Hauptsitz an der Stuttgarter Straße. Dort schließen seine zukünftigen Mieter ihren Vertrag und erhalten dann vor Ort in der Anlage eine kurze Einführung. Die ersten Mieter ziehen ab 1. August 2019 ein – zu diesem Termin startet die auxbox offiziell. Interessenten können sich in Kürze online unter www.auxbox-selfstorage.de für eine Führung durch das Gebäude eintragen. 

Wie groß der Bedarf ist, zeigen die Zahlen. Selfstorage, ein Trend aus Amerika, boomt seit einigen Jahren in ganz Deutschland. Im letzten Jahrzehnt hat sich die Anzahl zertifizierter Anlagen, zu der die auxbox zählt, auf 147 verdreifacht. Das trifft den Bedarf der Region. Bei niedrigsten Arbeitslosenzahlen, stetig wachsender Bevölkerung und intensivem Konsumverhalten sieht OB Gribl im Selfstorage eine logische Antwort auf diese Entwicklung – bei besten Voraussetzungen. 

Von Donauwörth kommend auf der B 2, von Landsberg auf der B 17 oder mit Direktanschluss via Autobahn A8 können Mieter auf kurzen Wegen bis direkt ins Gebäude fahren und dort abladen. Aufzug und Handwagen stehen bereit. Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl, Carl Domberger und Christoph Domberger stoßen nach den Grußworten auf den Erfolg der durch und durch kundenfreundlich konzipierten Anlage im GVZ Region Augsburg an - mit Wasser, wie es sich in einer Stadt mit Weltkulturerbe #fliesstbeiuns gehört.

Kontakt

0821 324-3021

Ansprechpartner

Ralf Schmidtmann
GVZ Entwicklungs-
maßnahmen GmbH
Telefon: 0821-324-3021
E-Mail: gvz@augsburg.de